Marco
    Zum Thema Fliegen ist ja fast alles gesagt. Allerdings muss man auch eine klare Warnung aussprechen. Fliegen macht süchtig!! Man denkt an nichts anderes mehr und hat nur noch den Blick Richtung Himmel gerichtet. In meinem Umfeld heißt es schon: Sprech ihn bloß nicht aufs fliegen an… . Als ich in Telgte das Plakat von der UL-Schule gelesen habe und einfach mal bei Marco nachgefragt habe, hätte ich mir nie vorstellen können, wirklich selbst ein Flugzeug zu fliegen. Bei UL dachte ich natürlich sofort an sowas, wie ein Drachen. Aber die C42, mit der ausgebildet wird, ist ein Traum, ein „richtiges Flugzeug“, optisch ein echter Hingucker, wirklich gutmütig und verzeiht echt viele Fehler. In den Theoriestunden ging es immer locker und mit viel Spaß zu. So habe ich in der Flugschule auch neue tolle Freunde gefunden, mit denen ich auch nach der Ausbildung noch zusammen fliege und zum rundum glücklich Paket führen. Auf diesem Weg nochmal ein großer Dank an Marco (insbesondere für die Passagierberechtigung an einem Tag), Thomas (Super Prüfungsvorbereitung) und Wilhelm, der zu meinem großen Vorbild geworden ist.

    markus 2Markus
    Mein Job fordert mich ganz ordentlich - war höchste Zeit, mir einen guten Ausgleich zu suchen, der mich auf andere Gedanken bringt und abschalten lässt. Weil mich die Fliegerei schon als Piefke faszinierte - mit neun Jahren im Ohrensessel stehend den großen Flugzeugen überm Düsseldorfer Flughafen hinterhergeschaut, während der Gymnasialzeit jeden Tag am Flugplatz Oerlinghausen vorbei -, und ich bei meinen einigermaßen reichlichen beruflichen Flügen immer extrem darauf geachtetet habe, bloß am Fenster zu sitzen, war’s dann irgendwann so weit, und ich habe mich nach zwei Pilotenschnupperflügen bei FunFlight angemeldet. Solide und flexible Ausbildung, sympathische Crew, echt nette „Mitschüler“ - und nach neun Monaten hatte ich meinen SPL-Schein. Ich genieße jeden Moment in der Luft, das Starten, das Fliegen selber, das Landen: Purer Luxus, da oben über allem dahinzugleiten. Definitiv was zum Runterkommen, auch wenns hoch hinaus geht. Extrem empfehlenswert! Dazu immer noch Luft nach oben - zum Weiterentwickeln. Und unübertroffen: Die abendlichen Runden nach dem letzten Flug beim Bierchen mit Kollegen am Platz, wenn die Sonne untergeht. Besser geht nicht!

    Max: 

    Als erstes habe ich mit einem Gleitschirm angefangen. Doch schnell stellte sich heraus das dieses Vergnügen zu Wetter abhängig ist. Nach kurzer Überlegung habe ich mich mit Fun-Flight in Verbindung gesetzt. Noch am selben Tag war ein Schnupperflug möglich! Das Fliegen macht mir riesig Spaß und ich bin froh die SPL gemacht zu haben. Alle Fluglehrer sind sehr nett. Noch mal Danke an dieser Stelle für die Begleitung!

     Michael:

    Das war die beste Entscheidung des letzten Jahres, das macht so viel Spaß! Wollte erst die Ausbildung in einem Club machen. Habe mich dann für Fun Flight entschieden, weil Bekannte sagten, dass es dort viel schneller geht als im Verein. Im April angefangen, im Spätsommer war ich fertig! Konnte immer eine Flugstunde nehmen, wenn ich Zeit und Lust hatte.
    Beide Daumen hoch

    Nico:

    Nach jahrelangem Modellfliegen stand irgendwann fest, dass es die SPL (Sportpilotenlizenz) sein muss. Nach dem Erstkontakt mit Marco Kind ging alles ganz schnell und ich saß im Flieger! Ein super Gefühl! Was mir keine andere Flugschule wie FunFlight Münster bieten konnte, war die Flexibilität. Da ich einen weiteren Anfahrweg hatte, konnte ich nicht für ein paar Minuten nach Telgte fahren. Also wurden mir Flug- und Theoriestunden individuell auf meine und die Möglichkeiten des Wetters angepasst, sodass ich nach dem Fliegen immer noch Theorieunterricht hatte. Ich kann die Ausbildung uneingeschränkt weiter empfehlen.

    Seite 2 von 4

    Träume nicht dein Leben
    Lebe deinen Traum

    Ausbildungsbeginn jederzeit möglich! Erfüllen Sie sich jetzt Ihren Traum vom Fliegen und beginnen Sie mit der Ausbildung und schon in kurzer Zeit können Sie Deutschland selbst von oben erkunden!

    Zahlreiche Gründe sprechen für unsere Flugschule!

    Wir bieten Ihnen eine flexible Ausbildung angepasst an Ihre berufliche und private Situation! 7 Tage die Woche an 365 Tagen im Jahr steht Ihnen unser Team zur Verfügung. Überzeugen Sie sich selbst bei einem informativem Erstgespräch bei uns am Flugplatz sowie ein paar kostenfreien Theoriestunden zum kennenlernen.

    Die Meinung ehemaliger Flugschüler


    • 3

      Flugzeuge

    • 7

      Tage die Woche flexible Ausbildung 

    • 6

      Fluglehrer

      Kontakt

      Da wir tagsüber teilweise viel am Fliegen sind, bitten wir um Verständnis falls Sie uns nicht sofort erreichen. Sprechen Sie uns bitte auf die Sprachbox, wir werden Sie dann umgehend zurückrufen. Falls Sie uns am Flugplatz besuchen möchten, vereinbaren Sie bitte vorher telefonisch einen Termin um sicherzustellen, das Sie uns auch antreffen.

      Mo-Sa: 09:00 - 18:00 Uhr

      E-Mail: info[at]fun-flight.de

      Telefon: (02504) 987 90 06

      Google Map

      Google Map

      Flugschule FunFlight

      Flugbetrieb täglich von 09:00-20:00 Uhr

      am Flugplatz Münster-Telgte
      Berdel 53, 48291 Telgte
      ICAO Code: EDLT
      Frequenz: 122,855 Mhz

      News

      Die praktische Flugausbildung findet unter Berücksichtigung der 3G Regel bei uns statt. 


      Der Theorieunterricht findet zur Zeit online als Webkonferenz statt.