fbpx

PPL-C / PPL-H

Falls Sie Bewerber mit einer gültiger Lizenz als Segelflugzeugführer oder Hubschrauberführer sind, müssen folgende Vorgaben für eine Sportpilotenlizenz erfüllt werden:

Theorie:

Einweisung in den Fächern: Technik, Verhalten in besonderen Fällen und Pyrotechnik Die Theorie-Prüfung (3 Fächer) erfolgt beim Ausbildungsleiter.

 

 

 

Praxis:

20 Flugstunden aus den letzten 24 Monaten als verantwortlicher Führer von Segelflugzeugen oder     Hubschraubern können angerechnet werden.
- mindestens zwei 200 km Überlandflüge mit Zwischenlandung auf fremdem Platz mit Fluglehrer sowie
- mindestens 5 Alleinflugstunden sind durchzuführen

 

Die Praxis-Prüfung Hubschrauberführer erfolgt durch den Prüfungsrat.
Die Praxis-Prüfung Segelflugzeugführer erfolgt durch den Ausbildungsleiter.
Bewerber mit gültiger Lizenz als Segelflugzeugführer prüft der Ausbildungsleiter.

Besonderheiten:

Die Passagierberechtigung wird mit Erteilung der Lizenz eingetragen.

 

KONTAKT
Unser Büro ist von Mo-Sa von 9 – 18 Uhr unter der Festnetznummer: 02504 / 9 87 99 99 erreichbar.

Da wir tagsüber teilweise viel am Fliegen sind, bitten wir um Verständnis wenn Sie uns nicht sofort erreichen. Sprechen Sie uns bitte auf die Sprachbox, wir werden Sie dann umgehend zurückrufen. Falls Sie uns am Flugplatz besuchen möchten, vereinbaren Sie bitte vorher telefonisch einen Termin um sicherzustellen, dass Sie uns auch antreffen.

Gerne können Sie uns auch eine E-Mail schicken, die wir schnellstmöglich beantworten werden.
1000 Zeichen verbleibend

Was unsere Schüler sagen:

Björn (Ausbildung 2017)

Ich habe Anfang 2017 mit meiner Ausbildung bei Fun Flight begonnen, das ganze kam ziemlich
spontan. So bin ich einfach mal auf einem Samstag nach Telgte zum Flugplatz gefahren um mich
etwas umzusehen, da ich schon immer Flug begeistert war. Ich stand vorne am Tor und schaute auf
das Vorfeld und sah Marco an mir vorbei gehen. Da ich nicht direkt wusste das es überhaupt eine
Flugschule für UL dort gab, kam ich mit Ihm sofort ins Gespräch und wie soll ich sagen, am darauf
folgenden Mittwochabend saß ich schon zu meiner ersten Theoriestunde mit dabei. Die ganze
Ausbildung ging so schnell vor rüber (wie im Flug) und hat einen Riesen Spaß gemacht und
mittlerweile habe ich dort auch schon viele Fliegerfreunde getroffen und kennen gelernt. ''die Jungs''
:) von Fun Flight geben Ihr bestes um die Ausbildung eines jeden anzupassen, auch wenn es bei
Flugschülern Terminlich sehr eingeschränkt ist, sei es durch Arbeit usw., versuchen Sie es stets das
auch ganz schwierige Termin geplagte Leute in die Lüfte kommen. Ich kann es nur jedem
empfehlen der sich für´s Fliegen begeistert, kommt rüber, macht einen Flug und Ihr wisst genau
wovon wir reden, wenn wir sagen ''Fliegen macht süchtig''

Kontakt zu uns

Da wir tagsüber teilweise viel am Fliegen sind, bitten wir um Verständnis wenn Sie uns nicht sofort erreichen.
Sprechen Sie uns bitte auf die Sprachbox, wir werden Sie dann umgehend zurückrufen. Falls Sie uns am Flugplatz besuchen möchten, vereinbaren Sie bitte vorher telefonisch einen Termin um sicherzustellen, das Sie uns auch antreffen. 


Flugschule FunFlight

Flugplatz Münster-Telgte, Berdel 53, DE-48291 Telgte

+49 (0) 2504 - 9 87 99 99

info@fun-flight.de

www.facebook.de/Flugschule.FunFlight/ 

Mo-Sa: 09.00 - 18.00 Uhr 


Kontaktieren Sie uns!

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie auf 'Akzeptieren' klicken, erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden.